icon info erreichbarkeit  

Telefonische Beratung & Verkauf
+49 (0) 86 54 / 45 78 50
Mo-Fr 9:00-12:00 und 13:30-16:30 Uhr
Live-Chat
Mo-Fr 9:00-12:00 und 13:30-17:00 Uhr
Vor-Ort Beratung & Verkauf
Mo-Fr 8:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr
Sa 9:00-12:00 Uhr

sigel verband bvfk

icon vorteil haken EU Reimporte mit bis zu 45% Nachlass auf UVP
icon vorteil haken Abholung im Voralpenland – bei Berchtesgaden und Salzburg
icon vorteil haken Autokauf und Urlaub gemeinsam kombinieren

 

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI vorne
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI hinten
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI vorne
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Fahrerseite
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI hinten
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI vorne
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI hinten
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Fahrersitz
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Innenraum
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Rücksitzbank
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Lenkrad
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Cockpit
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Multimedia
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Scheinwerfer  Innenraum Klimaanlage
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Schaltgetriebe
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI USB-C Steckdosen
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Felge
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI LED Scheinwerfer
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Skoda Emblem
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Scheinwerfer
Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Kofferraum

Skoda Fabia Combi Modelljahr 2021 im Test

Mit mehr als vier Millionen verkauften Exemplaren trägt der SKODA FABIA seit zwei Jahrzehnten zum Unternehmenserfolg bei. Der deutsche Automarkt verzeichnet die größten Absatzzahlen. Die Hälfte der Neuzulassungen entfallen auf den Kombi des Kleinwagens. Der SKODA FABIA COMBI erhält zum Modelljahr 2021 Überarbeitungen und findet sich im Auto-Konfigurator ab 17.300 Euro. Die Finanzierung startet mit einer monatlichen Rate von 237 Euro. Wie viel Auto Du für kleines Geld bekommst, erfährst Du im Fahrbericht des SKODA FABIA COMBI.

Die vierte Generation scharrt mit den Hufen, da präsentiert SKODA den FABIA im Modelljahr 2021 mit Überarbeitungen beim Design, technischen Innovationen, mehr Ausstattung und einer Motorenpalette, die der aktuell strengsten Emissionsnorm Euro 6d entspricht.

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI vorne

Technik-Update

Zur Wahl stehen Dir die Angebote, 1.0 MPI mit 44 kW / 60 PS und der 1.0 TSI in der Leistungsstufe 70 kW / 95 PS. Der stärkere Motor ist im Fahrbericht auf Wunsch mit der Doppelkupplung erhältlich. Die Motoren mit jeweils drei Zylindern und ein Liter Hubraum erfüllen in allen Ausführungen die Emissionsnorm Euro 6d.

Beide Motoren verfügen über einen zweiten Katalysator und eine überarbeitete Motorsteuerung. Der TSI beinhaltet einen Ottopartikelfilter.

Die technischen Änderungen umfassen neue Einspritzdüsen, die für eine effektivere Kraftstoffzerstäubung sorgen. Die Abgasanlage, Turbolader sowie die Öl- und Kühlsysteme unterzogen sich einer Modifizierung. Die neu abgestimmte Elektronik der Motoren rundet das Update zum Modelljahr 2021 im Testbericht ab.

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Skoda Emblem

Diese Maßnahmen senken Verbrauch und Ausstoß gut von Feinstaubpartikeln. Der SKODA FABIA COMBI mit dem 1,0 TSI Motor ist vom Hersteller mit einem Verbrauch von 4,6 Liter im Durchschnitt angegeben. Im Test habe ich diese Werte nahezu auf das Komma genau realisiert. Die Emissionswerte entsprechen 105 Gramm CO2 pro Kilometer.

Der 1.0 TSI ist wahlweise mit dem 7-Gang-DSG erhältlich. Von Haus aus, übernimmt das Fünfgang-Schaltgetriebe die Kraftübertragung. Beim Direktschaltgetriebe lassen sich die sieben Gänge alternativ manuell wechseln. Die Automatik verrichtet ihre Arbeit tadellos, ein Eingreifen meinerseits ist in den Tests nicht nötig.

Designveränderungen

Die optische Überarbeitung wird im Fahrbericht an der veränderten Front- und Heckpartie sichtbar. Das Design von Kühlergrill und Stoßfängern präsentieren sich in neuer Gestalt.

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI LED Scheinwerfer

Die LED-Scheinwerfer und die Heckleuchten mit LED-Licht prägen den Kleinwagen und sorgen für eine gute Ausleuchtung. Die Lichttechnik adaptiert SKODA aus den größeren Baureihen in den Fabia. Die Heckleuchten kennzeichnen sich durch die für die Marke charakterisierende C-Form.

Das Dach sowie die A-Säulen, Außenspiegel und Leichtmetallräder sind in den kontrastierenden Farben Schwarz, Weiß und Silber erhältlich. Die Angebote verleihen dem Auto eine persönliche Note. Die sich um neue Leichtmetallräder gut ergänzen lässt. Schwarz polierte Felgen stechen hervor. Mit dem SKODA FABIA MONTE CARLO bietet Dir der Hersteller Ausstattung und Design in vollem Umfang.

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Felge

Innenraumanmutung

Im Kombi Platz genommen, fällt mein Blick auf das neu gestaltete Kombiinstrument, die Ablesbarkeit ist im Vergleich besser. Die Anmutung steigern neue Dekore und Materialien. Sitzbezüge in Mikrofaser und Stoff, zweifarbige Ausführungen und farbige Ziernähte finden sich abhängig von der Ausstattung im Reimport. Die Kontrastnähte tauchen beim Gestühl, den Türen und an der gegen Aufpreis erhältlichen Mittelarmlehne auf. Die optionalen Sportsitze verfügen über ausgeprägte Seitenwangen die in Kurven guten Halt bieten.

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Fahrersitz

Funktional, modernisiert und auf Wunsch individuell. Im Dynamic-Paket sind die schwarzen Sportsitze mit roten Ziernähten sowie das Multifunktions-Sportlenkrad, Alu-Pedale und Dekorleisten enthalten. Das Sportfahrwerk schärft den Fahrwerkscharakter.

Die elektrischen Fensterheber lassen sich im Modelljahr 2021 mit einem langen Tastendruck bedienen. Vorn wie hinten kann ich die Fenster mit einem längeren Fingerdruck öffnen oder schließen. Bisher waren diese Angebote einzig dem Fahrer vorbehalten. Über die Funkfernbedienung steuere ich alle Fenster gleichzeitig an.

Geräumig und Clever

Der im Detail aufgewertete Innenraum glänzt im Fahrbericht mit neuen ‚Simply Clever‘-Details. In diesem Bereich beweist ŠKODA Ideenreichtum. Ab sofort erhältlich, die zwei USB-Anschlüsse im Fond. Diese sowie die Tablethalter schätzen Mitreisende auf der Rückbank.

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Rücksitzbank

Simply Clever, die herausnehmbare LED-Taschenlampe im Kofferraum, die sich während der Fahrt auflädt. Mittels Magneten kannst Du die Lampe gut am Fahrzeug oder anderen magnetischen Gegenständen befestigen.

Der SKODA FABIA COMBI bringt es auf eine Außenlänge von 4,26 Meter. Der Kombi weiß mit einem Radstand von 2.470 Millimetern fünf Passagiere, darunter vier Großgewachsene, zu beherbergen. Bei voller Sitzplatznutzung fasst der Kofferraum 530 Liter. Reist Du allein oder zu Zweit und benötigst mehr Raum für das Gepäck, erreichst Du durch umlegen der Rücksitzlehnen ein Stauvolumen von bis zu 1.395 Liter.

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Kofferraum

Der Kombi spielt mit Raum und Simply Clever Ideen unter den Kleinwagen seine Stärken aus. Die Baureihe SKODA FABIA erzielt im Segment Bestwerte den Laderaum betreffend.

Eine Gepäcknetztrennwand, eine herausnehmbare Kofferraumabdeckung mit praktischer Rolloentriegelung und der variable doppelte Laderaumboden zeichnen den SKODA FABIA COMBI aus. Die Taschenhaken, Haltenetze und das flexible Ablagefach im Kofferraum ergänzt der Kombi im Innenraum um Ablagefächer und -netze.

Neu im Angebot gelistet, die Kofferraumwendematte. Die Ausführung verfügt über eine Oberfläche mit Teppich und eine gummierte Seite. Diese ist leicht zu reinigen und erlaubt den Transport schmutziger Vierbeiner oder verschmutzen Freizeitgegenständen oder Schuhen im Wagen.

Ein Eiskratzer findet sich im FABIA COMBI im Tankdeckel und ein Tickethalter in der A-Säule auf der Fahrerseite. Ein Abfalleimer in der Türverkleidung sorgt für einen aufgeräumten Innenraum.

Der im Preis enthaltene Regenschirm findet in einer eigenen Halterung unter dem Beifahrersitz gut seinen Platz. Halterungen nehmen im Wagen Getränkeflaschen mit bis zu 1,5 Liter auf.

Infotainment und Digitalisierung

Eine überarbeitete Instrumenteneinheit, eine Beleuchtung für das Staufach in der Mittelkonsole und das Infotainmentsystem Swing mit einem 6,5-Zoll-Farbdisplay sind unter den neuen Features im FABIA gelistet. SKODA Connect mit erweitertem Funktionsumfang bietet Dir die Dienste up to date. USB-Schnittstellen und SD-Karten-Slots vereinen alle angebotenen Systeme. Das Smartphone oder andere externe Geräte lassen sich per Bluetooth oder USB mit dem Auto verbinden. Optional hat SKODA den DAB-Empfang im Angebot. SmartLink+ bietet ab der Ausstattung AMBITION Online-Informationen und erlaubt den Zugriff aus der Ferne.

Im Bereich Infotainment bietet der Hersteller eine Online Vernetzung und verwandelt den FABIA COMBI in einen WLAN-Hotspot. Im Test habe ich über SKODA Media Command 2.0 auf bis zu zwei Endgeräte Zugriff. Apple CarPlay, Android Auto und MirrorLinkTM fasst SKODA unter SmartGate zusammen.

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Multimedia

Apps auf meinem Smartphone steuere ich hiermit über den Touchscreen im Auto. Das Infotainment Angebot Online kann ich im Test per Sprache bedienen. Mit Media Command 2.0 knüpft SKODA die Steuerung an die SKODA App, die Du Dir kostenlos herunterladen kannst.

Nach einer Registrierung über das entsprechende Webportal oder den Download der SKODA Connect-App realisiert der Hersteller mit Care Connect den Fernzugriff auf die Autos. Fenster lassen sich schließen, der Standort des Fahrzeuges oder der Tankinhalt abrufen.

Navigationsziele lassen sich im Test gut von Zuhause aus an das Navigationssystem senden. Mit dem System Amundsen bezieht das Auto Verkehrsinformationen in Echtzeit, Wetterberichte und Informationen ein. Von Spritpreisen, über Kosten für Parkplätze bis hin zu freien Parkmöglichkeiten.

Bei Bedarf stellt SKODA in den Tests eine Verbindung zur Kundenbetreuung oder zur Werkstatt her. Du kannst Termine zum Service vereinbaren oder Fragen stellen. Diese Konnektivität baut SKODA mit einem stetig wachsenden Angebote an Diensten aus.

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Scheinwerfer  Innenraum Klimaanlage

Für Eltern interessant, Parental Control. Kannst Du mit dieser neuen Funktion sehen, was Deine Kinder auf der Rücksitzbank über die angeschlossenen Geräte sehen. Über die Fernbedienung nehme ich die Regelung der Lautstärke vor.

Erweiterte Assistenten

Das Angebot an Fahrhilfen beinhaltet beim SKODA FABIA COMBI im Modelljahr 2021 eine Vielfalt an Assistenzsystemen. Den Sicherheitsstandard der größeren Baureihen gewährt SKODA mit dem FABIA im Segment der Kleinwagen.

In den Tests habe ich mir ein Bild von den neuen Features gemacht. Der erstmals für den SKODA FABIA erhältliche Spurwechselassistent unterstützt auf mehrspurigen Straßen und bei Überholmanövern. Befindet sich ein anderer Verkehrsteilnehmer im toten Winkel, erkennt das Radarsystem des FABIA diesen und warnt mich über eine Warnleuchte im Außenspiegel. Hilfreich, auf der Autobahn erkennt der Assistent sich schnell von hinten nähernde Fahrzeuge. Die Warnung soll ein riskantes Ausscheren meinerseits verhindern.

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Lenkrad

Kleinwagen sind ideal für die Stadt, die Parkplatzsuche gestaltet sich einfach und das Auto lässt sich spielerisch in die engste Lücke manövrieren. Die Parksensoren und eine Rückfahrkamera erweisen sich als hilfreich.

Mit dem Ausparkassistent verzeichnet das Modelljahr 2021 eine Neuheit, die den Verkehr hinter dem FABIA COMBI überwacht. Parke ich rückwärts aus oder fahre aus einer Einfahrt hinaus, ertönt ein Warnton, bevor ich das andere Fahrzeug wahrgenommen habe. Der akustische Alarm warnt mich in Verbindung mit dem optischen Signal gut vor einer Kollision.

Mit dem Fernlichtassistent verzeichnet die neue Ausführung des FABIA eine weitere Neuerung. Im Test wechselt der Kombi zuverlässig zwischen Abblend- und Fernlicht und verhindert, entgegenkommende oder vorausfahrende Fahrzeuge zu blenden.

Der Fernlichtassistent ist optional in Verbindung mit den erstmals erhältlichen LED-Scheinwerfer an Bord. Welche im neuen Modelljahr in den Autos über Kurvenlicht verfügen, übernehmen die Nebelscheinwerfer diese Funktion beim Basis-Licht. In der LED-Ausführung nehmen die Scheinwerfer in den Tests die Ausleuchtung von kurvigen Passagen vor. Das Bremslicht in LED erhöht mit der helleren Strahlkraft die Sicherheit und agiert verzögerungsfrei. Die gesteigerte Lichtleistung paart SKODA mit einer längeren Haltbarkeit.

Skoda Fabia Combi 1.0 TSI Scheinwerfer

Das Angebot der Geschwindigkeitsregelanlage inklusive Speedlimiter erweitert SKODA optional durch den Adaptiven Abstandsassistenten ACC. Dieser ist bis Tempo 160 aktiv.

In der Liste der Fahrassistenten führt SKODA abhängig von der Ausstattung ein Frontradar mit integrierter City-Notbremsfunktion, eine Müdigkeitserkennung oder den Regensensor mit Fahrlichtassistent auf. Ein Multikollisionsbremsassistent, die elektronische Differenzialsperre (XDS+) sowie die Reifendrucküberwachung sind im EU-Neuwagen in den Tests zu finden.

Der Emergency Call ruft automatisch Hilfe im Falle eines Unfalls. Den Notruf kannst Du über eine Taste jederzeit manuell betätigen.

Wer sich beim Neuwagen für das DSG Getriebe mit sieben Gängen entscheidet, erhält im FABIA COMBI einen Berganfahrassistent.

Ausstattungen

Einer großen Beliebtheit erfreut sich die Ausstattung STYLE. Die im Auto-Konfigurator in Verbindung mit dem 1.0 TSI 95 PS als Lagerfahrzeug in verschiedenen Farben sofort verfügbar ist. Der Kaufpreis ist mit 17.300 Euro angesetzt. Die Finanzierung wird ab 237 Euro im Monat realisiert. Die Leasingraten liegen zwischen 169 und 184 Euro.

Unter den Bestellfahrzeugen bildet der SKODA FABIA COMBI ACTIVE mit einem Preis von 12.591 Euro den Einstieg. Der AMBITION ist alternativ mit dem 1.0 MPI mit 60 PS verfügbar. Dem 1.0 TSI steht im Testbericht das DSG optional zur Wahl. Am Beispiel des ACTIVE 1.0 TSI 95 DSG veranschlagt Europemobile einen Gesamtpreis von 13.988 Euro.

Stand: Juni 2021