icon info erreichbarkeit  

Telefonische Beratung & Verkauf
+49 (0) 86 54 / 77 39 - 100
Mo-Fr 9:00-12:00 und 13:30-16:30 Uhr
Live-Chat
Mo-Fr 9:00-12:00 und 13:30-17:00 Uhr
Vor-Ort Beratung & Verkauf
Mo-Fr 8:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr
Sa 9:00-12:00 Uhr

sigel verband bvfk

icon vorteil haken EU Reimporte mit bis zu 43% Nachlass auf UVP
icon vorteil haken Abholung im Voralpenland – bei Berchtesgaden und Salzburg
icon vorteil haken Autokauf und Urlaub gemeinsam kombinieren
Seat Alhambra Reimport Frontansicht

SEAT Alhambra – Allrad-Auto des Jahres 2019

 

Der SEAT Alhambra ist ein wahrer Liebling unter den Lesern von Europas größter Allradzeitschrift Auto Bild allrad. In der Kategorie „Allrad-Vans und Busse“ konnte sich der spanische Familien-Van nun zum vierten Mal in Folge gegen seine starke Konkurrenz als Importsieger behaupten. Kontrahenten des Alhambra sind unter anderem der Volkswagen Sharan, der Ford Galaxy und der Opel Zafira.

Dazu äußert sich Jens Scheele, Vertriebsleiter bei SEAT Deutschland: „Wir sind sehr stolz auf die erneute Auszeichnung des SEAT Alhambra. Die Konkurrenz in dieser Klasse war auch dieses Jahr wieder sehr stark – umso mehr bestätigt uns diese Leserwahl, dass wir mit unserer Modellpolitik ganz vorne mitspielen.“

Ein Van für die ganze Familie

Der SEAT Alhambra zeigt schon äußerlich was für ein Multitalent er ist: Die hohe Dachlinie schafft viel praktischen Raum für Komfort und Alltagstauglichkeit, während die markante Form einen dynamischen und sportlichen Charakter verleiht. Das Fahrzeug ist aufgrund seines großzügigen Platzangebotes und seines außergewöhnlichen Stauraums das ideale Auto für Familien. Bei der Entwicklung des Innenraums stand vor allem das vielfältige Sitzkonzept im Mittelpunkt. So können entweder bis zu sieben Personen untergebracht oder 2.430 Liter Laderaumvolumen verwendet werden.

Gerade auf längeren Fahrten besticht der Van mit Komfort und gleichzeitiger Sicherheit. Grund dafür sind die sieben Airbags und die vielen modernen Assistenzsysteme, die beispielsweise sich auf 20 Meter annähernde oder im toten Winkel befindliche Fahrzeuge erkennen.

Das Allradsystem 4Drive

Ein weiteres Highlight ist der intelligente Allradantrieb 4Drive. Mithilfe des Systems sind Sicherheit und Fahrstabilität, auch bei voller Beladung, jederzeit gegeben. Durch einen Allradantrieb werden die Reibwerte jedes Reifens um das Doppelte erhöht und die benötigte Traktion sichergestellt. Die sogenannte Lamellenkupplung „Haldex-Kupplung“ steuert den Allradantrieb elektronisch und verteilt die passende Menge der Antriebskräfte auf die zwei Achsen. Sollten die Ein- und Ausgangswellen der Kupplung nicht mit der gleichen Drehzahl rotieren, wird von zwei Ringpumpen Druck gebildet, wodurch das Lamellenpaket in der Kupplung zusammengepresst und der Kraftfluss erzeugt wird. Mittels einer elektronischen Steuerung wird ein Eingriff bei kleinsten Drehzahldifferenzen zwischen Vorder- und Hinterachse geschaffen. Somit reagiert und steuert 4Drive jede Fahrsituation und erhöht Grip und Agilität – ohne Handlung des Fahrers.

So ist ein entspanntes Fahren während schwieriger Straßenverhältnisse oder turbulentem Wetter wie Schneefall oder Regen möglich. Gerade das schätzen viele Leser der Auto Bild allrad und sammelte enorme Pluspunkte bei der Bewertung.

Unter der Motorhaube

In dem Van befinden sich zwei Benziner und ein Diesel, die 150 PS bis 220 PS leisten. Mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe oder einem Sechsgang- oder Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe wird geschaltet.

Enthalten sind zudem serienmäßig die Klimaanlage Climatic, ein elektrischer Fensterheber vorn sowie hinten und ein Audiosystem inklusive einem 5-Zoll-Farb-Touchscreen. Ab 32.435€ Listenpreis ist der SEAT Alhambra zu kaufen.